Kürbis-Frittata

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Frittata
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
394
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien394 kcal(19 %)
Protein24 g(24 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,1 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D3,5 μg(18 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin6,5 mg(54 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure123 μg(41 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin28,7 μg(64 %)
Vitamin B₁₂2,5 μg(83 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium497 mg(12 %)
Calcium273 mg(27 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod42 μg(21 %)
Zink2,9 mg(36 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure47 mg
Cholesterin489 mg
Zucker gesamt6 g(24 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Hokkaido
1
1 EL
Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss
trockener Weißwein
150 g
3 Stiele
8
50 g
geriebener Käse z. B. Emmentaler
50 ml

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis klein würfeln. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Zusammen mit dem Kürbis in einer heißen Pfanne in der Butter 2-3 Minuten anschwitzen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Wein ablöschen. Zugedeckt 2-3 Minuten fast gar dünsten.
2.
Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.
3.
Den Feta würfeln. Den Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abstreifen und fein hacken. Die Eier mit dem Käse, dem Thymian und der Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Den Feta untermengen.
4.
Den Deckel abnehmen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Die Eiermasse über den Kürbis gießen und das Omelett im Ofen ca. 15 Minuten goldbraun backen. In Stücke geteilt servieren.