Kürbis-Tomaten-Curry mit Reis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbis-Tomaten-Curry mit Reis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig

Zutaten

für
4
Zutaten
250 g
12
600 g
Kürbisfruchtfleisch z. B. Muskatkürbis
3
1 EL
400 ml
ungesüßte Kokosmilch
Pfeffer aus der Mühle
Koriandergrün zum Garnieren
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Reis in 500 ml kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze bissfest garen.
2.
Zwischenzeitlich die Cocktailtomaten und Limettenblätter waschen und trocken tupfen. Die Schalotte und den Ingwer schälen und fein hacken. Das Kürbisfruchtfleisch in grobe, mundgerechte Stücke teilen. Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotte mit dem Ingwer anschwitzen, das Kürbisfruchtfleisch zugeben und kurz mitschwitzen. Die Currypaste und die Kürbiscreme (Creme von der Kokosmilch) einrühren, die Limettenblätter zugeben und dann die Kokosmilch angießen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Die Cocktailtomaten zufügen, unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Limettenblätter wieder entfernen und alles mit dem angerichtet Reis servieren. Nach Belieben mit Korianderblättchen garnieren.