Reis mit Kürbis

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reis mit Kürbis
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
581
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Wenn Sie eine bekommen, sollten Sie eine Reismischung mit Vollkornreis verwenden. Dieser enthält im Vergleich zu geschältem Reis mehr Ballast- und Vitalstoffe.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert581 kcal(28 %)
Protein15,7 g(16 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate82,3 g(55 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
gesättigte Fettsäuren2 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
sehr kleine Hokkaido-Kürbisse
300 g
Reismischung mit Wildreis
100 g
50 g
1
Zwiebel blau
1 EL
1 l
2 Zweige
2 EL
Jodsalz mit Fluorid
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel abziehen, halbieren und in feine Würfel schneiden. Den Kürbis waschen, halbieren, die Kerne heraus kratzen, den Stunk entfernen und in schmale Spalten schneiden.
2.
Die Kürbisspalten in einen großen Topf stellen, ca. 1 cm hoch Wasser auffüllen, leicht salzen und im geschlossenen Topf ca. 30 Min dünsten.
3.

Das Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel mit dem Reis darin andünsten, mit Brühe aufgießen. Im geschlossenen Topf bei mittlerer Temperatur ca. 20 Min gar dünsten.

4.

In den letzten 2-3 Min die Mandelblättchen und die Korinthen unter den Reis mischen, erhitzen und den Reis mit Cayennepfeffer und Salz abschmecken.

5.
Den Reis mit etwas Kürbis in vorgewärmte Schälchen füllen, die restlichen Kürbisspalten darüber verteilen und mit Schnittlauch und Minze garniert servieren.