Kürbisauflauf mit Roquefortkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisauflauf mit Roquefortkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
372
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien372 kcal(18 %)
Protein17 g(17 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate16 g(11 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,4 g(18 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin5,4 mg(45 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure136 μg(45 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin11,2 μg(25 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C32 mg(34 %)
Kalium964 mg(24 %)
Calcium418 mg(42 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,8 mg(19 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren15,6 g
Harnsäure112 mg
Cholesterin168 mg
Zucker gesamt14 g(56 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
150 g
¼ l
125 g
2
1
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis in dicke Scheiben schneiden und in reichlich Salzwasser 5 Minuten blanchieren, herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.

2.

Olivenöl erhitzen und die Kürbisscheiben 5 Minuten portionsweise glasig anbraten. Backofen auf 200 Grad vorheizen. Käse mit der Gabel zerdrücken und mit Milch, Sahne, Eiern, Salz und Pfeffer verquirlen.

3.

Knoblauch schälen und eine Auflaufform damit einreiben. Kürbisscheiben dachziegelartig einschichten und mit der Eiermilch übergießen. Im Backofen in 30 Minuten goldgelb überbacken.