Kürbiscremesuppe zu Halloween

4.6
Durchschnitt: 4.6 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Kürbiscremesuppe zu Halloween
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
291
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien291 kcal(14 %)
Protein4 g(4 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K27,1 μg(45 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin2 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium588 mg(15 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren16 g
Harnsäure72 mg
Cholesterin69 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Butternuss-Kürbis
1 Schalotte
1 ½ cm frischer Ingwer
1 Knoblauchzehe
30 g Butter
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
1 Bund Schnittlauch
8 Korinthen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Kürbis schälen. halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch klein würfeln. Die Schalotte, den Ingwer und den Knoblauch ebenfalls schälen, fein hacken und in einem Topf mit zerlassener Butter glasig schwitzen. Den Kürbis zugeben, kurz mitschwitzen und die Brühe angießen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen.

2.

Den Kürbis mit Hilfe eines Pürierstabs fein pürieren, 200 ml Sahne unterrühren, noch einmal aufkochen lassen und erneut abschmecken. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und halbieren. Die Suppe in vorgewärmte Suppenteller füllen und mit der restlichen Sahne und mithilfe eines Löffels kleine Gespenster auf die Suppe "malen" Als Augen je zwei Korinthen auflegen.