Kürbisgemüse mit Nüssen und Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbisgemüse mit Nüssen und Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 30 min
Fertig
Kalorien:
17465
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien17.465 kcal(832 %)
Protein1.270 g(1.296 %)
Fett1.367 g(1.178 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe8,8 g(29 %)
Automatic
Vitamin A15,2 mg(1.900 %)
Vitamin D50 μg(250 %)
Vitamin E29,2 mg(243 %)
Vitamin K81 μg(135 %)
Vitamin B₁3,1 mg(310 %)
Vitamin B₂18,1 mg(1.645 %)
Niacin290,5 mg(2.421 %)
Vitamin B₆4,2 mg(300 %)
Folsäure378 μg(126 %)
Pantothensäure21,5 mg(358 %)
Biotin107 μg(238 %)
Vitamin B₁₂100 μg(3.333 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium4.582 mg(115 %)
Calcium34.650 mg(3.465 %)
Magnesium1.560 mg(520 %)
Eisen16,6 mg(111 %)
Jod215 μg(108 %)
Zink235,4 mg(2.943 %)
gesättigte Fettsäuren881,4 g
Harnsäure555 mg
Cholesterin3.600 mg
Zucker gesamt17 g(68 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleiner Hokkaido-Kürbis ca. 1 kg
2 Stangen
3 EL
200
50 g
4 EL
1 EL
1 EL
frisch gehackter Thymian
Kurkuma gemahlen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Kürbis schälen, halbieren, von Kernen und Fasern befreien und das Fruchtfleisch in Stifte schneiden. Den Lauch waschen, putzen und schräg in Ringe schneiden. Zusammen mit dem Kürbis in einer großen Pfanne unter Rühren bei mittlerer Hitze in 2 EL Öl ca. 10 Minuten langsam gar braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Den Käse würfeln und die Walnüsse hacken.
3.
Den Zitronensaft mit dem Honig, dem Thymian und dem restlichen Öl verrühren.
4.
Das Gemüse auf Tellern anrichten, den Käse und die Nüsse darüber streuen und mit der Sauce überträufeln. Mit Kurkuma bestreut servieren.