Kürbispuffer mit Joghurtcreme

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kürbispuffer mit Joghurtcreme

Kürbispuffer mit Joghurtcreme - Süßliche Küchlein mit erfrischendem Dip.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
309
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien309 kcal(15 %)
Protein16 g(16 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate15 g(10 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E6,3 mg(53 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin4,8 mg(40 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure104 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin21,3 μg(47 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium659 mg(16 %)
Calcium139 mg(14 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen2,7 mg(18 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure15 mg
Cholesterin275 mg
Automatic (1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D2 μg(10 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K15,4 μg(26 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin5 mg(42 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure1,9 mg(32 %)
Biotin20,9 μg(46 %)
Vitamin B₁₂1,6 μg(53 %)
Vitamin C16 mg(17 %)
Kalium656 mg(16 %)
Calcium145 mg(15 %)
Magnesium59 mg(20 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,5 g
Harnsäure63 mg
Cholesterin275 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g Muskatkürbis (1 Stück)
Salz
250 g Joghurt (1,5 % Fett)
1 EL Olivenöl
1 gestr. TL Kräutersalz
5 Eier
2 EL Milch (1,5 % Fett)
Pfeffer
45 g Kürbiskerne (3 EL)
30 g Semmelbrösel (3 EL)
2 EL Sonnenblumenöl
Produktempfehlung
Sollte die Masse zu flüssig sein, dann einfach vorsichtig noch Semmelbrösel dazugeben.

Zubereitungsschritte

1.

Kürbis schälen, putzen und Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.

2.

Kürbisstücke in einen Topf geben, knapp mit Wasser bedecken, salzen und in ca. 15 Minuten weichkochen. Abgießen und abtropfen lassen.

3.

Kürbis fein pürieren, in ein feinmaschiges Sieb geben und 10 Minuten abtropfen lassen.

4.

Inzwischen Joghurt mit Olivenöl und Kräutersalz mischen und bis zum Servieren kühl stellen.

5.

Eier verquirlen und mit Milch, Salz, Pfeffer und Kürbiskernen mischen. Kürbispüree und Semmelbrösel unterrühren.

6.

Etwas Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis-mischung esslöffelweise hineingeben. Puffer von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. So gesamtes Öl und gesamten Teig verbrauchen. Mit der Joghurtcreme servieren.