2

Kürbispuffer

Kürbispuffer

Kürbispuffer - Kartoffelpuffer mal anders

2
Drucken
454
kcal
Brennwert
50 min
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit

Zubereitungsschritte

Schritt 1/3

Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Kürbisfruchtfleisch grob raspeln und mit den Kartoffelraspeln, dem Ei, dem Mehl und der Stärke mischen. Mit Salz, Pfeffer und frisch abgeriebenem Muskat würzen.

Wie Sie Hokkaido-Kürbis ganz einfach fein raspeln
Wie Sie Kartoffeln richtig schälen und waschen
Schritt 2/3

In einer Pfanne Butter mit Öl erhitzen und die Puffermasse esslöffelweise hineinsetzen, etwas flach drücken und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun braten, bis die Masse vollständig aufgebraucht ist. Gebratene Kürbispuffer auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Schritt 3/3

Inzwischen Kürbiskerne in einer zweiten Pfanne ohne Fett anrösten, herausnehmen, grob hacken und über die fertigen Kürbispuffer streuen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Uns haben die Kürbispuffer sehr lecker geschmeckt. Ich habe die Kürbiskerne weg gelassen.
 
durch das viele mehl schmeckt es wie ein pfannkuchen und nicht nach kürbispuffer ich war sehr enttäuscht davon.

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Kopfkissen 40x80 HADAR low für Bauchschläfer, orthopädisches Bauchschläferkissen mit zertifizierter Ergonomie aus weichem Visco-Schaum von nur 6 cm Höhe, mit Klima-Bezug, passt in 40 x 80 Bezug
VON AMAZON
49,95 €
Läuft ab in:
Smaier Premium Rosenholz Kellner Griff All-in-one-Wein-Öffner, Flaschenöffner und Folienschneider
VON AMAZON
8,49 €
Läuft ab in:
CookJoy 8 in 1 Elektrischer Schnellkochtopf mit Beweglichem Druckventil, 6L, Programmierbarer Multikocher, 1000W Pressure Cooker mit Warmhaltefunktion
VON AMAZON
84,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages