Kurzgebratener Thunfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kurzgebratener Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
522
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien522 kcal(25 %)
Protein47 g(48 %)
Fett36 g(31 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D9,1 μg(46 %)
Vitamin E7,4 mg(62 %)
Vitamin K477,8 μg(796 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin29 mg(242 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure215 μg(72 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin12,6 μg(28 %)
Vitamin B₁₂8,6 μg(287 %)
Vitamin C70 mg(74 %)
Kalium1.499 mg(37 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium180 mg(60 %)
Eisen6,5 mg(43 %)
Jod115 μg(58 %)
Zink1,1 mg(14 %)
gesättigte Fettsäuren9,1 g
Harnsäure433 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
3 EL
2 EL
grober Pfeffer aus der Mühle
1
große Tomate in Scheiben
2
500 g
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ThunfischfiletSpinatSojasauceÖlSalzPfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fisch waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in der Sojasauce 30 Minuten kühl marinieren.
2.
Spinat waschen, verlesen, trocken schleudern. Schalotten schälen, hacken und in heißem Öl in einer Pfanne glasig schwitzen, Spinat zugeben und unter Rühren zusammenfallen lassen und kurz anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Sesamöl in einem Wok erhitzen, Thunfischfilet etwas trockentupfen und rundherum 3 - 4 Minuten rasch anbraten, in grob geschrotetem Pfeffer
4.
wälzen und in dicke Scheiben schneiden.
5.
Mit Tomaten und Spinat servieren.
Schlagwörter