Lamm-Spargel-Risotto

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lamm-Spargel-Risotto
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
656
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien656 kcal(31 %)
Protein25 g(26 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate75 g(50 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K52,9 μg(88 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,3 mg(94 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure121 μg(40 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin8,5 μg(19 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C23 mg(24 %)
Kalium813 mg(20 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen3,6 mg(24 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren3,3 g
Harnsäure241 mg
Cholesterin47 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
350 g Risottoreis Vialone- oder Arborioreis
500 ml Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
1 weiße Zwiebel
300 g Lammfilet
300 g grüner Spargel
2 Möhren
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 TL abgeriebene Zitronenschale
2 Knoblauchzehen
1 EL gehackte Petersilie
6 EL Olivenöl
1 TL zerriebene getrocknete Chilischote
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, halbieren und in Streifen schneiden. Spargel waschen und in Scheiben schneiden. Spitzen ganz lassen. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Öl erhitzen. Knoblauch und Zitronenschale hineingeben. Ganz kurz braten (Knoblauch darf nicht braun werden) und den Reis hineingeben. Unter Rühren braten bis der Reis hell und durchscheinend ist. Mit einem guten Schuss Wein löschen und bei mittlerer Hitze beständig weiterrühren. Sobald die Flüssigkeit eingekocht ist, immer wieder einen Schuss Wein dazugeben. Wenn der Wein zu Ende ist mit der heißen Brühe weitermachen. Sollte die Flüssigkeit nicht ausreichen, dann mit heißem Wasser weitermachen bis der Reis gar ist. Am besten bissfest. Möhren, Zwiebelstreifen, Spargelscheiben und Spargelspitzen in den kochenden Reis dazugeben und unter Rühren mitgaren. In der Zwischenzeit das Lammfilet in einer Pfanne von allen Seiten im heißen Öl kurz anbraten. Nicht durchbraten. In Scheiben schneiden und in den fertiggegarten Risotto hineingeben und 1 Min. ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Petersilie und Chili unterrühren und sofort servieren.