0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h
Zubereitung
Kalorien:
1515
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.515 kcal(72 %)
Protein107 g(109 %)
Fett88 g(76 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,9 g(33 %)
Automatic
Vitamin A2,5 mg(313 %)
Vitamin D2,1 μg(11 %)
Vitamin E10,3 mg(86 %)
Vitamin K41 μg(68 %)
Vitamin B₁1 mg(100 %)
Vitamin B₂1,7 mg(155 %)
Niacin46,8 mg(390 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure232 μg(77 %)
Pantothensäure4,5 mg(75 %)
Biotin20,8 μg(46 %)
Vitamin B₁₂11,9 μg(397 %)
Vitamin C58 mg(61 %)
Kalium2.978 mg(74 %)
Calcium844 mg(84 %)
Magnesium198 mg(66 %)
Eisen11,1 mg(74 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink16,6 mg(208 %)
gesättigte Fettsäuren39,7 g
Harnsäure786 mg
Cholesterin555 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1
kleine Lammkeule (vom Milchlamm, entbeint und mit Küchengarn gebunden)
4 EL
100 ml
400 ml
2 EL
4
1
1
150 g
Knollensellerie (1 Stück)
Pfeffer aus der Mühle
1 Stiel
2 Bund
1 EL
Für die Kroketten
1 kg
Kartoffeln mehlig kochend
3
300 g
geriebener Gouda
2 EL
50 g
Pfeffer aus der Mühle
Mehl als Panade
Semmelbrösel als Panade
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel, Knoblauch, Karotte und Sellerie schälen und in Würfel schneiden.
2.
Lammfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl in einem Bräter von allen Seiten anbraten, dann herausnehmen, das Gemüse in den Bräter geben und anrösten, Tomatenmark einrühren, Rotwein, Fond angießen und Thymian zugeben. Alles aufkochen und das Fleisch wieder in den Bräter legen. Im vorgeheizten Backofen bei 140°C Ober- und Unterhitze ca. 1 1/2 schmoren. Dabei immer wieder mit dem Bratfond übergießen.
3.
Für die Kroketten Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 25 Min. kochen, abgießen, abkühlen lassen und zerstampfen. 2 Eigelbe, Mehl und Butter zugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und mit dem Käse zu einer homogenen Masse verkneten. Zu Kroketten von ca. 1,5 cm ⌀ und ca. 4 cm Länge formen. Diese dann erst in Mehl, dann in verquirltem Eigelb und zum Schluss in Semmelbrösel wälzen. In heißem Fett goldgelb portionsweise frittieren.
4.
Karotten schälen, putzen und ca. 4 Min. in kochendem Salzwasser blanchieren. Abtropfen lassen und kurz in heißer Butter schwenken, etwas salzen.
5.
Die fertige Lammkeule aus den Bräter nehmen und unter Alufolie ruhen lassen. Die Sauce durch ein Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Fleisch vom Knochen lösen, in Scheiben schneiden, mit Sauce, Kroketten und Karotten servieren.