0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
2 h 20 min
Zubereitung
Kalorien:
759
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien759 kcal(36 %)
Protein59 g(60 %)
Fett38 g(33 %)
Kohlenhydrate46 g(31 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,9 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K41,2 μg(69 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin28 mg(233 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure131 μg(44 %)
Pantothensäure2,3 mg(38 %)
Biotin6,3 μg(14 %)
Vitamin B₁₂6,8 μg(227 %)
Vitamin C55 mg(58 %)
Kalium1.632 mg(41 %)
Calcium61 mg(6 %)
Magnesium108 mg(36 %)
Eisen6,4 mg(43 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink8,3 mg(104 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure509 mg
Cholesterin178 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Lammkeule ohne Knochen
8 EL
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
gehackte Petersilie
100 g
2
1 EL
200 ml
400 g
1
600 g
festkochende, kleine Kartoffeln gegart
2 EL
2 TL
fein gehackte Basilikum
Basilikum zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkeuleKartoffelTomateOlivenölButterschmalzSenf
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Fleisch waschen, trocken tupfen, bei Bedarf in Form binden und mit Salz und Pfeffer einreiben.
2.
Aus Öl, Petersilie, Semmelbröseln, durchgepresstem Knoblauch und Senf eine Gewürzmischung herstellen.
3.
Öl in einem Bräter erhitzen und die Lammkeule von allen Seiten scharf anbraten. Die Gewürzmischung auf der Lammkeule verteilen. Im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 2 Std. braten, dabei nach und nach die Gemüsebrühe angießen.
4.
Zwischenzeitlich Schalotten schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Kartoffeln in heißem Butterfett rundum langsam anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen und kurz vor Fertigstellung den fein gehackten Basilikum zugeben und kurz mit braten lassen.
5.
Tomaten waschen, putzen und vierteln oder achteln. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Schalottenwürfelchen untermengen.
6.
Zum Servieren das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Röstkartoffeln und Tomaten servieren.