Lammtopf mit Trauben, Feigen und Honig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammtopf mit Trauben, Feigen und Honig
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
519
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien519 kcal(25 %)
Protein45 g(46 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate31 g(21 %)
zugesetzter Zucker6 g(24 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K19,2 μg(32 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin20,6 mg(172 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure88 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin7,9 μg(18 %)
Vitamin B₁₂5,4 μg(180 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium1.076 mg(27 %)
Calcium81 mg(8 %)
Magnesium87 mg(29 %)
Eisen5,3 mg(35 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink6,5 mg(81 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure399 mg
Cholesterin126 mg
Zucker gesamt29 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g Lammfleisch aus der Keule
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
3 EL Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
2 EL Honig
250 ml Roséwein z. B. Weißherbst
300 ml Gemüsebrühe
1 Lorbeerblatt
6 Feigen
250 g rote Weintrauben
4 Stiele Petersilie
20 g Pinienkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Lammfleisch waschen, trockentupfen, von Fett und Sehnen befreien. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in klein schneiden. Den Knoblauch schälen und halbieren. Das Öl in einem Topf erhitzen. Das Fleisch darin portionsweise bei großer Hitze anbraten und herausnehmen. Die Zwiebel im Bratensatz bei kleiner bis mittlerer Hitze dünsten. Die Knoblauchhälften und das Fleisch in den Topf geben, kräftig salzen und pfeffern. Den Honig darübergeben und alles 2-3 Minuten köcheln lassen. Mit dem Wein und der Gemüsebrühe ablöschen, das Lorbeerblatt zufügen, aufkochen lassen und zugedeckt 45 Minuten bei kleiner Hitze schmoren.
2.
Die Feigen schälen und in breite Spalten schneiden. Nach 45 Minuten in den Lammtopf geben. Alles zugedeckt weitere 30 Minuten schmoren. Die Trauben waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und die Blättchen grob hacken. Den Lammtopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Trauben, die gehackte Petersilie und die Pinienkerne unter den Lammtopf rühren und auf Tellern anrichten.