Lasagne herstellen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lasagne herstellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
575
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien575 kcal(27 %)
Protein27 g(28 %)
Fett30 g(26 %)
Kohlenhydrate48 g(32 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,7 g(12 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K15,8 μg(26 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure44 μg(15 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin9,7 μg(22 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C14 mg(15 %)
Kalium746 mg(19 %)
Calcium278 mg(28 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen3,1 mg(21 %)
Jod27 μg(14 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren13,8 g
Harnsäure116 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Für die Bolognese
1
1
1
1 Stange
2 EL
250 g
gemischtes Hackfleisch
5 EL
1 kleine Dose
geschälte Tomaten (240 g Abtropfgewicht)
1
Pfeffer aus der Mühle
Für die Béchamelsauce
1 EL
1 EL
300 ml
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
200 g
Nudelteig (ausgerollt und zu Lasagneblättern geschnitten) oder 8–10 Lasagneblätter
1 EL
Butter zum Einfetten und für Flökchen
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Bolognese die Zwiebel, Möhre und Knoblauchzehe schälen. Den Staudensellerie putzen und waschen. Alles in sehr feine Würfel schneiden und in dem heißen Olivenöl in einem Topf bei schwacher bis mittlerer Hitze andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und unter Rühren krümelig anbraten. Das Tomatenmark unterrühren und kurz mitbraten. Mit dem Wein ablöschen und kurz köcheln. Die Dosentomaten unterrühren, dabei die Tomaten leicht zerdrücken, das Lorbeerblatt hinzufügen und die Sauce bei schwacher Hitze etwa 15 Minuten leicht köcheln. Die Bolognese mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und von der Hitze nehmen.
2.
Für die Béchamelsauce die Butter in einem Topf zerlassen, das Mehl darin unter Rühren anschwitzen. Nach und nach die Milch unterrühren. Die Béchamelsauce mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 5 Minuten unter ständigen Rühren bei kleiner Hitze köcheln lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine ofenfeste Form (ca. 18 x 20 cm) mit etwas Butter einfetten.
4.
Ein Viertel der Béchamelsauce in der Form verteilen, 2 Lasagneblätter darauf legen, und mit einem weiteren Viertel der Béchamelsauce bestreichen. Die Hälfte des Bolognese-Ragouts darauf verteilen und mit 2 Nudelblättern abdecken. Erneut mit einem Viertel Béchamelsauce bestreichen und die restliche Bolognese darauf verteilen. Mit den übrigen Nudelplatten bedecken und die restliche Béchamelsauce darauf streichen.
5.
Den Parmesan fein reiben und auf die Lasagne streuen. Die restliche Butter in Flöckchen darauf verteilen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten goldbraun backen.