Lauch-Apfel-Quiche

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauch-Apfel-Quiche
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
1251
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.251 kcal(60 %)
Protein27 g(28 %)
Fett91 g(78 %)
Kohlenhydrate83 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,5 g(25 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,6 μg(13 %)
Vitamin E6,9 mg(58 %)
Vitamin K75,3 μg(126 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,8 mg(65 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure188 μg(63 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin26,3 μg(58 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium872 mg(22 %)
Calcium547 mg(55 %)
Magnesium91 mg(30 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink3,8 mg(48 %)
gesättigte Fettsäuren55,6 g
Harnsäure144 mg
Cholesterin386 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
3 Scheiben Blätterteig (225 g, TK)
2 Stangen Lauch
2 säuerliche Äpfel
2 EL Zitronensaft
3 Eier
250 g saure Sahne
100 g Emmentaler gerieben
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
2 TL Kräuter der Provence
2 EL Sonnenblumenkerne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Blätterteig nebeneinander liegend auftauen lassen, dann aufeinanderlegen, ausrollen und die gebutterte Form damit auslegen.
2.
Lauch waschen, putzen und das Weiße und Hellgrüne in Ringe schneiden. Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Eier mit Sauerrahm, Käse, Salz, Pfeffer, Kräuter und Muskat verquirlen, pikant abschmecken. Lauch und Äpfel auf dem Teig verteilen, und die Eiersahne darüber gießen. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und im vorgeheizten Backofen (200°) ca. 30 Min. backen.
 
Hört sich lecker an und sieht gut aus. Auch einfach mit Blätterteig, den ich sowieso zu Hause habe und Äpfel, nur Lauch muss ich noch nachkaufen. Werde ich auf jeden Fall machen