Linsensalat mit Ziegenkäse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Linsensalat mit Ziegenkäse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
611
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien611 kcal(29 %)
Protein38 g(39 %)
Fett41 g(35 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,6 g(32 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K114,7 μg(191 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin9,6 mg(80 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure100 μg(33 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin7,2 μg(16 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C22 mg(23 %)
Kalium628 mg(16 %)
Calcium794 mg(79 %)
Magnesium105 mg(35 %)
Eisen5 mg(33 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink6,8 mg(85 %)
gesättigte Fettsäuren19,3 g
Harnsäure83 mg
Cholesterin72 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL
2 TL
frisch gehackte Rosmarinnadel
200 g
rote Linsen
400 ml
½ Bund
1 Bund
Rucola 100 g
4 EL
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1
4
kleine runde Ziegenkäse à ca. 50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Rosmarinnadeln darin kurz anbraten. Linsen und Brühe dazugeben, alles bei schwacher zugedeckt 10 Minuten köcheln lassen.
2.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in feine Ringe schneiden.
3.
Rucola putzen, verlesen, waschen, trocken schleudern und etwas zerrupfen.
4.
Linsen in einem Sieb kurz abtropfen lassen.
5.
Essig, Salz, Pfeffer und Sonnenblumenöl verrühren, 4 EL davon unter die warmen Linsen mischen. Den Knoblauch schälen und dazupressen, mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Die Ziegenkäse auf beiden Seiten kreuzförmig einschneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rundherum kurz anbraten.
7.
Frühlingszwiebeln, Rucola und übrige Marinade unter den Linsensalat mischen und mit dem Käse auf Tellern anrichten.