Makkaroni-Pilz-Auflauf (Lasagne)

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Makkaroni-Pilz-Auflauf (Lasagne)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
824
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien824 kcal(39 %)
Protein32 g(33 %)
Fett40 g(34 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,7 g(49 %)
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E9,4 mg(78 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,2 mg(143 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure167 μg(56 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin23 μg(51 %)
Vitamin B₁₂0,7 μg(23 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium1.000 mg(25 %)
Calcium411 mg(41 %)
Magnesium140 mg(47 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod39 μg(20 %)
Zink4,7 mg(59 %)
gesättigte Fettsäuren17 g
Harnsäure177 mg
Cholesterin65 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g Makkaroni
300 g Austernpilze
250 g Champignons
400 g Erbsen
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g Mandelkerne geschält
1 Zwiebel
3 EL Mehl
3 EL Butter
400 ml Milch
1 Becher Crème fraîche
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat frisch gerieben
Öl zum Braten
100 g Parmesan gerieben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Makkaroni in Salzwasser sehr bissfest kochen. Abschrecken und abtropfen lassen. Einige Tropfen Öl zugeben so dass sie nicht aneinander kleben.
2.
Pilze putzen und klein zupfen bzw. in Scheiben schneiden.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen und schräg in Stücke schneiden.
4.
Mandeln ohne Fett anrösten und grob hacken.
5.
Zwiebel schälen fein hacken und in heißer Butter anschwitzen. Mehl unterrühren, aufschäumen lassen mit mit der Milch ablöschen. Creme fraiche und etwas Brühe unterrühren. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. leicht köcheln lassen. So viel Brühe zugeben dass die Sauce schön sämig wird. Mit Salz, Pfeffer und Muskat schmecken.
6.
Pilze portionsweise in heißem Öl kurz braun anbraten, salzen und pfeffern.
7.
Frühlingszwiebeln in 2 EL heißem Öl anschwitzen und Erbsen untermengen. Ebenfalls salzen und pfeffern.
8.
Dann etwas Sauce auf den Boden einer Lasagne-Form geben und eine Schicht Makkaroni darauf legen. Gemüse und Pilze einschichten, wieder etwas Sauce darauf geben und mit etwas Parmesan sowie Nüssen bestreuen. So fortfahren bis alle Zutaten aufgebraucht sind und mit einer Schicht Sauce auf den Nudeln abschließen. Mit Parmesan bestreuen und im vorgeheizten Ofen bei 180°C. ca30 Min. goldbraun backen.