Naschen ohne Reue

Mangocreme mit Joghurt und Amaranth-Crunchy

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mangocreme mit Joghurt und Amaranth-Crunchy

Mangocreme mit Joghurt und Amaranth-Crunchy - Farbenfroher Genuss für Fans von Exotischem

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
286
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Wer viel Stress hat, häufig Sport macht oder besonders leistungsfähig sein möchte, der sollte regelmäßig Amaranth auf den Tisch bringen. Das darin vorhandene Magnesium sorgt für ein starkes Nervenkostüm.

Wer möchte, kann für das Crunchy anstelle von Cashewkernen auch mal andere Nusssorten verwenden, wie Mandeln oder Haselnüsse. Vegan wird der cremige Nachtisch, wenn Sie zum Rösten ein erhitzbares Pflanzenöl verwenden und den griechischen Joghurt durch eine pflanzliche Alternative ersetzen.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien286 kcal(14 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker3 g(12 %)
Ballaststoffe3,6 g(12 %)
Kalorien282 kcal(13 %)
Protein6 g(6 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2,5 mg(21 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,9 mg(24 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C60 mg(63 %)
Kalium442 mg(11 %)
Calcium88 mg(9 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen2,2 mg(15 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren6,1 g
Harnsäure29 mg
Cholesterin23 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
große reife Mango (1 große reife Mango)
1
60 g
15 g
Butter (1 EL)
30 g
Amaranth -Flocken
10 g
1 Stiel
160 g

Zubereitungsschritte

1.

Mango schälen und Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Zitrone heiß abspülen, trocken reiben, Schale abreiben und Saft auspressen. Mangofruchtfleisch klein schneiden und mit Zitronensaft und -schale fein pürieren und in 4 Schälchen verteilen.

2.

Für den Crunchy Cashewkerne hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen. Cashewkerne, Amaranthflocken und Kokosblütenzucker anrösten und 3 Minuten karamellisieren lassen. Auf einen Teller geben und 5 Minuten abkühlen lassen. Inzwischen Minze waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen.

3.

Je 1–2 EL Joghurt als Nocken auf die Mangocreme geben, mit dem Crunchy bestreuen und mit Minze garnieren.