Marinierte Sardinen mit Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Marinierte Sardinen mit Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
10 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
499
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien499 kcal(24 %)
Protein30 g(31 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D16,1 μg(81 %)
Vitamin E4,3 mg(36 %)
Vitamin K19,3 μg(32 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin21 mg(175 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,2 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C18 mg(19 %)
Kalium865 mg(22 %)
Calcium149 mg(15 %)
Magnesium57 mg(19 %)
Eisen4,4 mg(29 %)
Jod56 μg(28 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren5,9 g
Harnsäure530 mg
Cholesterin23 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Sardinenfilet küchenfertig
1 Möhre
1 Zwiebel
Salbeiblatt
1 TL Pfefferkörner
250 ml trockener Weißwein
1 Zitrone in Scheiben geschnitten
Meersalz
2 Knoblauchzehen
125 ml Olivenöl
Zitronenspalten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Möhre und Zwiebel schälen und würfeln.
2.
Möhre, Zwiebel, Salbei, Pfefferkörner, 1/4 l Wasser, Zitronenscheiben und Wein ca. 10 Min. leicht köcheln lassen, salzen, vom Herd ziehen und die Fische im Würzsud ca. 1 Min. ziehen lassen, herausnehmen und abkühlen lassen, in eine flache Schale legen.
3.
Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
Öl mit Knoblauch vermengen und über die Sardinen gießen. Diese sollten bedeckt sein. Etwa 4 Std. ziehen lassen und währenddessen einige Male wenden. Nach Belieben mit Zitronenecken und Grissini servieren