Matjes mit Dill-Gurken-Quark

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Matjes mit Dill-Gurken-Quark
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
772
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien772 kcal(37 %)
Protein51 g(52 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D50 μg(250 %)
Vitamin E4,9 mg(41 %)
Vitamin K5,4 μg(9 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,8 mg(73 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure59 μg(20 %)
Pantothensäure3,4 mg(57 %)
Biotin21,5 μg(48 %)
Vitamin B₁₂11 μg(367 %)
Vitamin C45 mg(47 %)
Kalium1.744 mg(44 %)
Calcium252 mg(25 %)
Magnesium132 mg(44 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod127 μg(64 %)
Zink3,5 mg(44 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure473 mg
Cholesterin264 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Zutaten
750 g
400 g
125 ml
2 EL
3
2
2
1 Bund
8
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Kartoffeln gründlich waschen in Salzwasser zum Kochen bringen und 20 Minute garen. Kartoffeln abgießen und pellen.

2.

Quark mit Milch, Salz, Pfeffer und 1 EL Zitronensaft verrühren. Die Schalotten und Knoblauch schälen, Gewürzgurken, Schalotten und Knoblauch würfeln. Dill waschen, trocken schütteln und die Fähnchen abzupfen und bis auf einige Fähnchen fein hacken.

3.

Dill, Schalotten und Gurken unter den Quark mischen. Die Matjesfilets und Kartoffeln auf Teller anrichten. Die Quarkcreme mit den Dillfähnchen garnieren und dazu reichen.