Möhrensuppe mit Ingwer

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Möhrensuppe mit Ingwer
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
161
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien161 kcal(8 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K25,5 μg(43 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure32 μg(11 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin8,9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium642 mg(16 %)
Calcium60 mg(6 %)
Magnesium27 mg(9 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin21 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Möhren
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
30 g Ingwer
½ rote Chilischote
1 EL Rapsöl
800 ml Gemüsebrühe
100 ml Schlagsahne
Salz
Cayennepfeffer
1 EL Currypulver
2 EL Orangensaft
Kresse zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreSchlagsahneIngwerOrangensaftRapsölZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und fein hobeln. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. Die Chili (evtl. mit Handschuhen) putzen und klein würfeln.

2.

In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel, den Knoblauch, den Ingwer und die Chili darin 1-2 Minuten glasig anschwitzen. Mit 1/2 EL Currypulver bestauben. Die Möhren ergänzen und mit der Brühe aufgießen. Bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten weich kochen.

3.

Mit einem Pürierstab fein pürieren und anschließend durch ein Sieb streichen. Die Sahne ergänzen und mit Salz, Pfeffer, dem übrigen Curry und Orangensaft abschmecken.

4.

Je nach gewünschter Konsistenz noch etwas Brühe zugeben und oder etwas einkochen lassen. In Schälchen füllen und nach Belieben mit Kresse- und Möhrengarnitur servieren.