Möhrensuppe auf orientalische Art mit Ingwer und Schmand

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Möhrensuppe auf orientalische Art mit Ingwer und Schmand
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
311
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien311 kcal(15 %)
Protein3 g(3 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate11 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Automatic
Vitamin A1,9 mg(238 %)
Vitamin D0,8 μg(4 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K15,3 μg(26 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure21 μg(7 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium475 mg(12 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium23 mg(8 %)
Eisen0,7 mg(5 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren14,8 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin63 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
2 EL
2 EL
frisch geriebener Ingwer
2 TL
½ TL
600 ml
300 ml
Thymian zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Die Möhren schälen und würfeln. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Beides zusammen 1-2 Minuten in heißem Öl in einem Topf anschwitzen. Den Ingwer und den Curry zugeben, kurz mitschwitzen dann mit der Brühe und der Sahne (bis auf ca. 100 ml) ablöschen.

2.

Unter gelegentlichem Rühren ca. 20-25 Minuten sanft gar köcheln lassen. Dann fein pürieren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf Teller verteilen, jeweils 1-2 Esslöffel flüssige Sahne darauf geben und diese dekorativ verrühren. Mit etwas Thymian bestreut servieren.