Möhrensuppe mit Klößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Möhrensuppe mit Klößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
85
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert85 kcal(4 %)
Protein2 g(2 %)
Fett0 g(0 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
Ballaststoffe4,5 g(15 %)
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K11,3 μg(19 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1 mg(8 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure35 μg(12 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin5,8 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C48 mg(51 %)
Kalium431 mg(11 %)
Calcium56 mg(6 %)
Magnesium21 mg(7 %)
Eisen0,5 mg(3 %)
Jod3 μg(2 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure32 mg
Cholesterin0 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
OrangeVanilleschoteGewürznelkeSternanisSafranSalz

Zutaten

für
4
Für die Suppe
2
unbehandelte Orangen
1
2
½
1 Msp.
Safran Fäden oder gemahlen
750 ml
3
2 TL
1 EL
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Für die Grießküchlein die Milch mit Butter und Salz aufkochen lassen. Den Grieß zugeben und unter Rühren andicken lassen, bis sich die Masse vom Topfboden löst. Vom Feuer nehmen, kurz warten und das Ei unterrühren. Anschließend abkühlen lassen und mindestens 20 Minuten kalt stellen.
2.
Währenddessen für die Suppe die Orangen heiß waschen und trocken tupfen. Die Schale dünn abschneiden und den Saft beider Früchte auspressen. Alles zusammen mit der aufgeschlitzten Vanilleschote, den Nelken, Sternanis, Safran, Brühe und Salz in einem Topf aufkochen lassen. Bei milder Hitze ca. 10 Minuten leise köcheln.
3.
Aus der Grießmasse mit feuchten Händen etwa 12 kleine Küchlein formen und im Sesam wenden. In einer heißen Pfanne im Butterschmalz auf beiden Seiten je ca. 1 Minute leicht goldbraun braten. Auf Küchenkrepp abtropfen und leicht abkühlen lassen, dann auf Holzstäbchen oder -spieße stecken.
4.
Die Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Die Suppe durch ein mit einem feinen Tuch ausgelegtes Sieb gießen und zurück im Topf aufkochen lassen. Die Möhren darin 2-3 Minuten mit leichtem Biss gar köcheln. Die Stärke in wenig kaltem Wasser anrühren. Unter Rühren zur Suppe gießen und diese damit leicht binden. Mit Essig, Salz und Chili abschmecken.
5.
Die Suppe auf Teller verteilen und mit den Spießen (und nach Belieben mit Vanilleschoten) garniert servieren.
Zubereitungstipps im Video