Clever naschen

Mohnstollen

4.5
Durchschnitt: 4.5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Mohnstollen

Mohnstollen - Unwiderstehlich leckeres Weihnachts-Gebäck mit fruchtigem Überzug

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 2 h 35 min
Fertig
Kalorien:
318
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Mehl und gemahlener Mohn versorgen den Stollen mit wertvollen Ballaststoffen, welche sich auf Verdauung und Sättigung günstig auswirken. Mohn liefert außerdem Magnesium und Phosphor für starke Nerven und Muskeln. Vitamin E sorgt für einen guten Schutz der Körperzellen.

Um noch mehr Ballaststoffe in den Hefeteig zu bringen, kann das Weizenmehl Type 1050 durch ein Vollkornmehl (z.B. Dinkel-Vollkornmehl) ausgetauscht werden. Gerne können Sie zunächst eine Mischung aus Vollkornmehl und Weizenmehl Type 1050 versuchen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien318 kcal(15 %)
Protein10 g(10 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker7,8 g(31 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,4 μg(2 %)
Vitamin E0,9 mg(8 %)
Vitamin K2 μg(3 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,5 mg(21 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C0,7 mg(1 %)
Kalium298 mg(7 %)
Calcium206 mg(21 %)
Magnesium72,1 mg(24 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure52 mg
Cholesterin51 mg

Zutaten

für
15
Zutaten
42 g frische Hefe (1 Würfel)
130 g Kokosblütenzucker
300 ml lauwarme Milch
500 g Weizenmehl Type 1050
1 Prise Salz
140 g weiche Butter
2 Eier
160 g gemahlener Mohn
2 EL Kakaopulver
1 TL Zimt
1 Msp. gemahlene Vanille
100 g Puderzucker aus Erythrit
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Hefe mit 50 g Kokosblütenzucker in 150 ml lauwarmer Milch auflösen. Das Mehl mit dem Salz in eine Schüssel sieben, 100 g weiche Butter und 1 Ei unterrühren. Zu einem geschmeidigen Teig mit den Knethacken des Handrührgeräts verkneten. Abdecken und 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

2.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen. 150 ml heiße Milch mit 40 g Butter zu Kochen bringen. Den gemahlenen Mohn, 80 g Kokosblütenzucker und Kakao einrühren, die Herdplatte ausschalten und 10 Minuten unter Rühren quellen lassen. Anschließend abkühlen lassen.

3.

Nach der Ruhezeit den Teig nochmals kräftig durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 0,5 cm dick zu einem Rechteck ausrollen. 1 Ei, den Zimt und Vanillepulver unter die abgekühlte Mohnmasse rühren.

4.

Die Mohnmasse auf dem Stollen verteilen und von beiden Längsseiten her aufrollen.

5.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C; Gas: Stufe 2–3) 40–50 Minuten backen. 

6.

Für den Guss den Puderzucker, den Zitronensaft und 1–2 EL warmes Wasser verrühren und den noch warmen Stollen dick damit einpinseln. Trocknen lassen und den Stollen erst völlig erkaltet in Scheiben schneiden.