Mozzarella-Tomaten-Spieß

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mozzarella-Tomaten-Spieß
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
Kalorien:
91
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Spieß enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien91 kcal(4 %)
Protein3 g(3 %)
Fett8 g(7 %)
Kohlenhydrate1 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K3,7 μg(6 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,8 mg(7 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium55 mg(1 %)
Calcium66 mg(7 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod24 μg(12 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren3 g
Harnsäure5 mg
Cholesterin10 mg
Zucker gesamt1 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
8
Zutaten
125 g
2 Stiele
8 Stiele
Rosmarin ca. 10 cm Länge; ersatzweise kleine Holzspieße
125 g
4 EL
2 EL
1
Nach Belieben Tomatenblüte für die Deko
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Tomaten waschen, abtropfen lassen. Basilikum waschen und die Blätter trocken tupfen.

2.

Von den Rosmarinstielen die unteren Nadeln abstreifen und anderweitig verwenden.

3.

Jeweils Mozzarellakugeln, Basilikumblätter und Kirschtomaten im Wechsel auf die "nackten" Rosmarinstiele aufspießen.

4.

Olivenöl und Zitronensaft verrühren. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen. Die Marinade mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Mozzarella-Tomaten-Spieße träufeln. Die Spiesschen mit restlichen Basilkumblättern und z. B. Tomatenblüten garnieren.