Muscheleintopf mit Aal

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Muscheleintopf mit Aal
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
775
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien775 kcal(37 %)
Protein43 g(44 %)
Fett55 g(47 %)
Kohlenhydrate22 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D25,1 μg(126 %)
Vitamin E10,9 mg(91 %)
Vitamin K14,7 μg(25 %)
Vitamin B₁1,2 mg(120 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin17,9 mg(149 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin13,1 μg(29 %)
Vitamin B₁₂3,5 μg(117 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.320 mg(33 %)
Calcium121 mg(12 %)
Magnesium127 mg(42 %)
Eisen11,3 mg(75 %)
Jod133 μg(67 %)
Zink7,4 mg(93 %)
gesättigte Fettsäuren16,1 g
Harnsäure542 mg
Cholesterin383 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
600 g Aal (küchenfertig)
Salz
2 EL Rotweinessig
500 g festkochende Kartoffeln
500 g Schweinefleisch aus der Keule
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
2 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Fischfond (aus dem Glas)
250 g reife Tomaten
600 g Venusmuscheln
250 ml Rotwein
50 g schwarze Oliven
1 EL feingeschnittenes frisches Koriandergrün
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
AalKartoffelSchweinefleischTomateRotweinOlivenöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Aalstücke kurz abspülen, mit Küchenpapier trocken. Salzen und mit ca. 2 EL Rotweinessig beträufeln.
2.
Die Kartoffeln waschen, schälen und in ca. 2 cm breite Würfel schneiden. Das Schweinefleisch in ebenso große Würfel schneiden.
3.
Die Zwiebel schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
4.
In einem Schmortopf 4 EL Öl erhitzen, die Butter darin schmelzen. Portionsweise Fleisch und Kartoffeln unter Rühren anbraten.
5.
Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und kurz mitbraten. Alles gründlich mischen, kräftig salzen und pfeffern. Fischfond angießen, zugedeckt bei milder Hitze ca. 30 Min. garen.
6.
Die Tomaten enthäuten und fein hacken. Die Muscheln abspülen, geöffnete Muscheln aussortieren und wegwerfen.
7.
Nach etwa 30 Min. in einer Pfanne die restlichen 2 EL Öl erhitzen. Die Aalstücke darin rundum kräftig anbraten. In den Topf umfüllen, den Rotwein und die Tomaten untermischen. Zugedeckt etwa 10 Min. bei mittlerer Hitze garen.
8.
Zuletzt die Oliven und die Muscheln in den Topf geben. Zugedeckt weitergaren, bis sich die Muscheln geöffnet haben (ca. 10 Min. ). Noch geschlossene Muscheln wegwerfen.
9.
Die Sauce mit Salz, Pfeffer und dem restlichen Rotweinessig würzig abschmecken. Frisches Koriandergrün einstreuen und den Eintopf sehr heiß servieren. Dazu passt frisches Weißbrot und Rotwein.