Perfekt fürs Büro

Nudeln mit Schinken-Lauch-Soße

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Nudeln mit Schinken-Lauch-Soße

Nudeln mit Schinken-Lauch-Soße - Einfacher und deftiger Pasta-Genuss!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
526
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Manche kennen ihn als Lauch, andere nennen ihn Porree – so oder so ist das Stangengemüse supergesund. Lauch enthält den löslichen Ballaststoff Inulin. Dieser unterstützt als Präbiotika nicht nur unsere Darmflora, sondern beeinflusst die Blutfettwerte positiv. Studien zufolge kann der Pflanzenstoff das LDL-Cholesterin senken.

Schinken ist zwar lecker, liefert aber auch reichlich entzündungsfördernde Arachidonsäure. Alternativ sorgt Gorgonzola für Geschmack und eine dicke Portion Eiweiß. Geben Sie den Käse in Stücken zum Gemüse, nachdem Sie Lauch und Knoblauch mit der Gemüsebrühe abgelöscht haben. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein23 g(23 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,3 g(48 %)
Kalorien526 kcal(25 %)
Protein23 g(23 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate69 g(46 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe14,3 g(48 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K61,9 μg(103 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,3 mg(69 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure175 μg(58 %)
Pantothensäure1,2 mg(20 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂0,4 μg(13 %)
Vitamin C31 mg(33 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium186 mg(19 %)
Magnesium150 mg(50 %)
Eisen5,4 mg(36 %)
Jod20 μg(10 %)
Zink4 mg(50 %)
gesättigte Fettsäuren7,1 g
Harnsäure208 mg
Cholesterin38 mg

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Stangen
2
2 EL
100 g
geräucherte Schinkenwürfel
400 g
Vollkornnudeln (Makkaroni)
50 ml
150 ml
100 g
1 TL
getrockneter Majoran
Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung

Küchengeräte

2 Töpfe, 1 Messer, 1 Pfannenwender

Zubereitungsschritte

1.

Lauch längs halbieren, waschen, putzen und in Rauten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einem Topf erhitzen und Lauch, Knoblauch sowie Schinken bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen.

2.

Zwischendurch Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.

3.

Gemüsebrühe angießen und Lauch-Schinken-Mix weitere 5 Minuten garen lassen. Milch und Crème fraîche unterrühren, mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Nudeln in ein Sieb abgießen, abtropfen lassen und unterschwenken. Sofort servieren.