Nudeln mit Zucchiniblüten und Muscheln

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Zucchiniblüten und Muscheln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
720
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien720 kcal(34 %)
Protein44 g(45 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate105 g(70 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D12,5 μg(63 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K5,6 μg(9 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,8 mg(123 %)
Vitamin B₆0,5 mg(36 %)
Folsäure86 μg(29 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂5 μg(167 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.153 mg(29 %)
Calcium215 mg(22 %)
Magnesium208 mg(69 %)
Eisen21,3 mg(142 %)
Jod307 μg(154 %)
Zink7,1 mg(89 %)
gesättigte Fettsäuren1,6 g
Harnsäure909 mg
Cholesterin375 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
20 Zucchiniblüten
1 kg Venusmuscheln
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
200 ml trockener Weißwein
1 Döschen Safranfäden 0,1 g
200 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
500 g breite Röhrennudel z. B. Paccheri Di Gragnano
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zucchiniblüten vorsichtig waschen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen, trocken tupfen und die Blütenstempel in der Mitte herauslösen. Die Muscheln gründlich waschen und abtropfen lassen. Geöffnete Muscheln entfernen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein hacken. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig schwitzen. Mit dem Wein ablöschen und die Safranfäden zugeben. Die Muscheln unterheben und ca. 5 Minuten garen, bis alle Muscheln geöffnet sind. Nach Belieben die Muscheln herausnehmen und aus den Schalen lösen. Die Zucchiniblüten in den Sud geben, einmal kurz aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Muscheln wieder zugeben.
2.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente kochen, abgießen und unter die Sauce schwenken. Auf Teller verteilen und servieren.