Panierte Hähnchenbrust mit Radicchio

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Panierte Hähnchenbrust mit Radicchio
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4 Hähnchenbrustfilets
1 TL Ingwer frisch gerieben
Saft einer Zitronen
Dip
100 g Joghurt
100 g saure Sahne
2 EL gehackter Basilikum
2 EL gehackte Petersilie
Außerdem
1 Radicchio
2 Eier
3 EL Mehl
6 EL Olivenöl
6 EL Maisgrieß
3 EL Balsamessig
Salz
Chilischote

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrüste etwas flach klopfen.
2.
Ingwer mit Chili und Zitronensaft (bis auf 1 EL) verrühren. Hähnchen damit einreiben und ca. 10 Min. marinieren lassen.
3.
Joghurt mit Sauerrahm, 1 EL Zitronensaft und Kräutern glatt rühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken.
4.
Radicchio waschen, Strunk entfernen und in feine Streifen schneiden. Auf 4 Teller verteilen.
5.
Hähnchen jeweils in Mehl wenden, durch verquirlte Eier ziehen und mit Polentagrieß panieren. In heißem Öl pro Seite ca. 4 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, salzen und pfeffern.
6.
Radicchio mit Essig beträufeln, aufgeschnittenes Hähnchen darauf anrichten und mit dem Joghurt-Dip servieren.