Paniertes Fischfilet

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paniertes Fischfilet
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 15 min
Fertig
Kalorien:
467
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien467 kcal(22 %)
Protein35 g(36 %)
Fett14 g(12 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,9 g(10 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K17,8 μg(30 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure64 μg(21 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin11 μg(24 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium1.338 mg(33 %)
Calcium76 mg(8 %)
Magnesium85 mg(28 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod354 μg(177 %)
Zink2 mg(25 %)
gesättigte Fettsäuren1,9 g
Harnsäure203 mg
Cholesterin160 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Für die Pommes
800 g festkochende Kartoffeln
Pflanzenöl zum Frittieren
Meersalz
Für den Kabeljau
600 g Kabeljaufilet
2 EL Essig
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Eier
2 EL Speisestärke
4 EL Mehl
Paprikapulver edelsüß

Zubereitungsschritte

1.
Die Kartoffeln waschen, gründlich bürsten und in Spalten schneiden. Mit kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen.
2.
Das Öl in einem Topf oder in einer Fritteuse erhitzen. Ist es heiß genug (ca. 160° C), die Pommes portionsweise mit einem Schaumlöffel in das Fett geben und 3-4 Minuten blassgelb frittieren.
3.
Mit dem Schaumlöffel aus dem Fett heben, abtropfen lassen und wieder auf Küchenkrepp legen. Auskühlen lassen. So alle Pommes einmal frittieren.
4.
Die Temperatur des Öls ein wenig erhöhen (ca. 180° C) und alle Pommes ein zweites Mal portionsweise 2-3 Minuten goldbraun und knusprig frittieren. Aus dem Fett nehmen und erneut auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Nach Belieben im Ofen bei 100°C warm halten, bis alle Pommes frites fertig frittiert sind.
5.
Das Fischfilet waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm breite Streifen schneiden, mit dem Essig beträufeln sowie mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eier mit der Stärke gut verquirlen. Die Fischstreifen in Mehl wenden, überschüssiges Mehl abklopfen, mit einer Gabel durch die Eiermasse ziehen, etwas abtropfen lassen und sofort im heißen Fett ca. 5 Minuten goldbraun frittieren. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Zum Servieren den Kabeljau salzen und mit etwas Paprika bestauben. Dazu die Pommes frites reichen.