Paprikaeintopf mit Thunfisch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Paprikaeintopf mit Thunfisch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
646
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien646 kcal(31 %)
Protein48 g(49 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A1,2 mg(150 %)
Vitamin D9,7 μg(49 %)
Vitamin E12 mg(100 %)
Vitamin K64,7 μg(108 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin30 mg(250 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure217 μg(72 %)
Pantothensäure2,2 mg(37 %)
Biotin13,8 μg(31 %)
Vitamin B₁₂8,6 μg(287 %)
Vitamin C363 mg(382 %)
Kalium1.384 mg(35 %)
Calcium153 mg(15 %)
Magnesium147 mg(49 %)
Eisen4,3 mg(29 %)
Jod109 μg(55 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren10,2 g
Harnsäure408 mg
Cholesterin140 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
frischer Thunfisch am Stück
4
1
große weiße Zwiebel
3
3
4
5 EL
schwarze Oliven entkernt, klein gehackt
125 ml
4 EL
gehackte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebel schälen und würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Diese in kleine Stücke schneiden.
2.
Den Knoblauch schälen und erst in dickere Scheiben, dann in Stifte schneiden. Die Sardellenfilets in Stücke schneiden. Den Thunfisch mit einem spitzen Messer mehrmals leicht einstechen, mit dem Knoblauch und den Sardellen spicken. Den Thunfisch rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
4 EL Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen, den Thunfisch darin rundherum anbraten und wieder aus dem Topf heben. Die Zwiebel, die Oliven und das Gemüse im Öl unter Rühren 5-6 Min. braten.
4.
Wein und 125 ml Wasser angießen und den Bratsatz lösen. Die Flüssigkeit salzen und pfeffern, den Thunfisch auf das Gemüse setzen. Den Thunfisch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 40 Min. schmoren. Dabei gelegentlich wenden. Falls nötig, noch etwas Flüssigkeit (Wasser oder Weißwein) angießen. Thunfisch mit einem sehr scharfen Messer in Scheiben schneiden, er zerfällt aber beim Schneiden trotzdem in Stücke.
5.
Thunfischstücke mit dem Gemüse auf Teller anrichten, mit Petersilie bestreuen und sofort servieren.