Parmesanchips

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Parmesanchips
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
frisch geriebener Parmesan ersatzweise auch Grana Padano
Für das Salsa
6
½ Bund
1
frische Chilischote rot
1
kleine Zwiebel
100 g
Bulgur oder Couscous nach Belieben
4 EL
Tabasco zum Abschmecken
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanCouscousÖlPetersilieChilischoteZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Ein Backblech mit Backpapier belegen. Häufchen (je ca. 1 gehäufter TL) vom geriebenen Käse auf das Backpapier geben, so dass genug Platz zwischen den Häufchen ist. Den Käse flach auseinander schieben, so dass runde Cracker entstehen und im vorgeheizten Backofen (Umluft 175°C) auf der 2. Schiene von unten in 6-8 Min. goldgelb backen. Herausnehmen, vom Backpapier lösen und abkühlen lassen. So verfahren bis der gesamte Parmesan aufgebraucht ist.
2.
Für das Salsa die Tomaten halbieren, mit 1 EL Öl beträufeln, leicht salzen und im Backofen bei 200°C ca. 8-10 Min. backen. Anschließend in Würfel schneiden. Den Bulgur/Couscous nach Packungsaufschrift zubereiten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Die Zwiebel abziehen und in sehr feine Würfel schneiden, die Chili waschen, der Länge nach halbieren und ebenfalls sehr fein würfeln. Beides im restlichen Öl glasig andünsten, die Tomaten, die Petersilie und den Bulgur/Couscous untermischen, mit Salz und Pfeffer würzen sowie mit Tabasco abschmecken. In Schälchen füllen und zu den Crackern servieren.
Schlagwörter