Pasta mit Putenhackbällchen in Tomatensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Putenhackbällchen in Tomatensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
640
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien640 kcal(30 %)
Protein47 g(48 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate84 g(56 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,5 g(28 %)
Automatic
Vitamin A0,7 mg(88 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K25,1 μg(42 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure106 μg(35 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin23,7 μg(53 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C29 mg(31 %)
Kalium1.121 mg(28 %)
Calcium87 mg(9 %)
Magnesium106 mg(35 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink4,3 mg(54 %)
gesättigte Fettsäuren4,6 g
Harnsäure240 mg
Cholesterin123 mg
Zucker gesamt7 g

Zutaten

für
4
Für die Sauce
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
1 EL Olivenöl
500 g gestückelte, geschälte Tomaten Dose
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrockneter Oregano
Für die Hackbällchen
1 altbackenes Brötchen
500 g Putenhackfleisch
1 Ei
½ TL mittelscharfer Senf
1 EL frisch gehackte Petersilie
20 g Butterschmalz
Außerdem
400 g Penne
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Sauce die Zwiebel, den Knoblauch und die Karotte schälen und in sehr kleine Würfel schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch glasig dünsten.

2.

Das Gemüse zugeben, kurz mitschwitzen und die Tomaten angießen. Salzen, pfeffern und mit Oregano würzen und bei mittlerer Hitze 10-15 Minuten köcheln lassen.

3.

Zwischenzeitlich das Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen. Das Hackfleisch mit dem Ei, dem Senf, der Petersilie und dem gut ausgedrückten Brötchen vermengen, salzen, pfeffern und kleine Bällchen aus der Hackfleischmasse formen. Diese in einer Pfanne mit heißem Butterschmalz rundherum goldbraun anbraten, mit zu der Sauce geben und diese noch einmal abschmecken.

4.

Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen, abgießen und mit der Hackbällchensauce auf Teller angerichtet servieren.