Pasta mit Thunfischsauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pasta mit Thunfischsauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
626
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien626 kcal(30 %)
Protein26 g(27 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate76 g(51 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,5 mg(63 %)
Vitamin D3 μg(15 %)
Vitamin E3,6 mg(30 %)
Vitamin K6,4 μg(11 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12,3 mg(103 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8 μg(18 %)
Vitamin B₁₂2,3 μg(77 %)
Vitamin C24 mg(25 %)
Kalium714 mg(18 %)
Calcium94 mg(9 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,8 mg(23 %)
gesättigte Fettsäuren9,8 g
Harnsäure168 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Spaghetti
400 g Tomaten
2 Zwiebeln
1 EL Öl
150 g Schlagsahne
1 Dose Thunfisch in Öl
2 Sardellenfilets
Zitronensaft
1 TL Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 ml Gemüsebrühe
50 g Kapern
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTomateThunfischSchlagsahneÖlSenf

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und klein würfeln.
2.
Thunfisch abtropfen lassen; einige Stückchen beiseite legen.
3.
Zwiebeln schälen, hacken und in heissem Öl in einem Topf glasig schwitzen, dann Sahne und Thunfisch dazugeben und mit Sardellenfilets, Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer pürieren. Nach und nach die Brühe zugiessen.
4.
Nochmals erhitzen und abschmecken.
5.
Zwischenzeitlich die Spaghetti in kochendem Salzwasser bissfest garen, abgiessen und abtropfen lassen.
6.
Den restlichen Thunfisch fein zerpflücken und zusammen mit den Kapern, den Tomatenwürfeln und der Sauce unter die Nudeln heben.