Pastasalat mit Hühnchen, Tomaten und Basilikum

4
Durchschnitt: 4 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Pastasalat mit Hühnchen, Tomaten und Basilikum
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
FusilliWeißweinOlivenölTomatenmarkBasilikumTomate

Zutaten

für
4
Zutaten
4
2
1
1
4
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
1 TL
1 EL
100 ml
trockener Weißwein
400 g
2 EL
frisch geschnittenes Basilikum
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und würfeln. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, putzen und klein würfeln. Die Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Hähnchenbrüste abbrausen, trocken tupfen, salzen, pfeffern und in 2 EL heißem Öl von beiden Seiten goldbraun anbraten. Wieder aus der Pfanne nehmen und im restlichen Öl den Knoblauch mit der Zwiebel glasig anschwitzen. Den Curry und das Tomatenmark kurz mitschwitzen und mit dem Wein ablöschen. Die Tomaten, Paprika und das Hähnchen dazu geben und zusammen ca. 10 Minuten leise gar schmoren lassen.
2.
Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen.
3.
Das Hähnchen aus der Sauce nehmen und in Scheiben schneiden. Die Sauce abschmecken und die abgetropften Nudeln sowie das Basilikum unterschwenken. Auf Teller verteilen und darauf die Hähnchenscheiben anrichten.
4.
Dazu nach Belieben jungen Mangoldsalat reichen.
Zubereitungstipps im Video