Pfannkuchensuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfannkuchensuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
302
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien302 kcal(14 %)
Protein9 g(9 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,9 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D1,3 μg(7 %)
Vitamin E3 mg(25 %)
Vitamin K34,3 μg(57 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure42 μg(14 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin12,8 μg(28 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium199 mg(5 %)
Calcium89 mg(9 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1 mg(13 %)
gesättigte Fettsäuren6 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin179 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Für die Flädle
20 g
200 ml
100 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
3
1 Prise
Pflanzenöl zum Braten
Außerdem
1 l
Gemüsebrühe oder Rinderbrühe
Schnittlauchröllchen oder gehackte Petersilie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MilchMehlButterPetersilieEiSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für die Flädle die Butter in einem kleinen Topf schmelzen lassen. Beiseite ziehen und abkühlen lassen. Die Milch mit dem Mehl in einer Schüssel mit dem Schneebesen glatt rühren. Das Salz, die Butter, die Petersilie und die Eier zugeben und zu einem glatten Teig verrühren.
2.
Ein wenig Öl in eine heiße, beschichtete Pfanne geben und eine Kelle Teig hinein schöpfen. Die Pfanne schwenken so dass der Pfannenboden bedeckt ist. 1-2 Minuten goldbraun anbacken und mit einem Pfannenwender oder einer Palette wenden. Auf der zweiten Seite ebenfalls goldbraun backen, aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen. Mit dem restlichen Teig so fortfahren bis alle Pfannkuchen gebacken sind. Währenddessen alle fertigen Pfannkuchen aufeinander legen, so dass sie nicht trocken werden. Anschließend alle Pfannkuchen eng einrollen, nebeneinander auf ein Teller legen und abgedeckt mindestens 30 Minuten kalt stellen.
3.
Die Brühe aufkochen. Inzwischen die kalten Pfannkuchen (so bleiben sie beim Schneiden besser in Form) mit einem Küchenmesser in Streifen schneiden. Auf Suppenteller verteilen, mit heißer Brühe übergießen und mit Schnittlauchröllchen oder gehackter Petersilie bestreut servieren.