Pfifferlingsklöße auf Lauchgemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfifferlingsklöße auf Lauchgemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
889
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien889 kcal(42 %)
Protein28 g(29 %)
Fett44 g(38 %)
Kohlenhydrate88 g(59 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,3 g(38 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D4,2 μg(21 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K91,9 μg(153 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,9 mg(82 %)
Niacin16,1 mg(134 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure260 μg(87 %)
Pantothensäure3,9 mg(65 %)
Biotin33,5 μg(74 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C44 mg(46 %)
Kalium1.251 mg(31 %)
Calcium334 mg(33 %)
Magnesium88 mg(29 %)
Eisen10,1 mg(67 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren23,6 g
Harnsäure121 mg
Cholesterin258 mg
Zucker gesamt15 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
2
1 EL
500 g
altbackene Brötchen
250 ml
lauwarme Milch
3
2 EL
frisch gehackte Petersilie
Semmelbrösel falls nötig
Pfeffer aus der Mühle
2 Stangen
1 EL
150 ml
trockener Weißwein
300 ml
4 EL
2 EL
Schnittlauchröllchen für die Garnitur
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für die Knödel die Pilze gründlich putzen und klein hacken. Eine Schalotte schälen, fein würfeln und zusammen mit den geschnittenen Pilzen in der heißen Butter anschwitzen, bis keine Flüssigkeit mehr vorhanden ist. Die Brötchen in dünne Scheiben schneiden und die Milch darüber gießen. Die Eier, die Petersilie sowie die Schalotten-Pilz-Mischung dazugeben und alles gut vermengen. Etwa 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend gut verkneten und noch Brösel untermischen, falls die Masse zu weich ist. Mit Salz, Muskat und Pfeffer abschmecken, runde Knödel formen und im nur leicht köchelnden Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
2.
Den Lauch der Länge nach einschneiden, gründlich waschen, abtropfen lassen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne in heißem Öl farblos dünsten. Mit dem Weißwein ablöschen. Etwas einköcheln lassen, die Sahne und die Crème fraîche zugeben, leicht sämig werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Rahmlauch auf Teller verteilen, die fertig gegarten und abgetropften Knödel darauf setzen und mit Schnittlauchröllchen garniert servieren.