Pfirsichsuppe mit Grießklößchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pfirsichsuppe mit Grießklößchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
500
1 EL
50 ml
Saft einer Zitronen
1 Stück
frischer Ingwer ca. 3 cm, gerieben
150 ml
300 ml
200 ml
65 g
1
1 EL
200 g
Minze zum Garnieren

Zubereitungsschritte

1.

Pfirsiche mit kochendem Wasser überbrühen, in Eiswasser abschrecken und häuten. Einen Pfirsich für die Garnitur in Spalten schneiden, die anderen Früchte würfeln. Pfirsichwürfel mit Zucker, Pfirsichnektar, Zitronensaft, Ingwer und Weißwein in einen Topf geben und aufkochen.

2.

Fruchtmischung mit dem Stabmixer pürieren, Orangensaft unterrühren und alles abkühlen lassen. Für die Grießnocken Milch, Vanillemark und Grieß in einem kleinen Topf aufkochen. Ei und Honig unterrühren, abkühlen lassen. Reichlich gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

3.

Mit zwei Teelöffeln aus dem Grießbrei Nocken abstechen und im leicht kochenden Wasser ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Blaubeeren verlesen. Pfirsich-Kaltschale mit Blaubeeren, restlichen Pfirsichspalten, Grießnocken und Minze in Schälchen anrichten.