Pie mit Hähnchen, Champignons und Lauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pie mit Hähnchen, Champignons und Lauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
1013
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.013 kcal(48 %)
Protein49 g(50 %)
Fett72 g(62 %)
Kohlenhydrate45 g(30 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,3 g(31 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D3,4 μg(17 %)
Vitamin E3,4 mg(28 %)
Vitamin K307,5 μg(513 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂1,1 mg(100 %)
Niacin29 mg(242 %)
Vitamin B₆1,5 mg(107 %)
Folsäure233 μg(78 %)
Pantothensäure5,2 mg(87 %)
Biotin25,9 μg(58 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C152 mg(160 %)
Kalium1.567 mg(39 %)
Calcium289 mg(29 %)
Magnesium102 mg(34 %)
Eisen5,2 mg(35 %)
Jod59 μg(30 %)
Zink3,3 mg(41 %)
gesättigte Fettsäuren38,8 g
Harnsäure486 mg
Cholesterin290 mg
Zucker gesamt12 g

Zutaten

für
4
Für den Teig
150 g Mehl
Salz
110 g Margarine (Zimmertemperatur)
Mehl zum Arbeiten
Für die Füllung
500 g Hähnchenbrustfilet
350 g Champignons
2 Stangen Lauch
3 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
200 ml Schlagsahne
300 ml Crème fraîche
1 Eigelb
Außerdem
1 Brokkoli
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig das Mehl mit 1/2 TL Salz vermischen. Ca. 1/3 der Mehlmischung mit 40 ml kaltem Wasser verrühren. Die Margarine in kleinen Flocken auf der restlichen Mehlmischung verteilen und zu Bröseln zerreiben. Beide Massen miteinander zu einem glatten Teig verkneten und im Kühlschrank ca. 45 Minuten kalt stellen.
2.
In der Zwischenzeit für die Füllung das Hähnchenbrustfilet waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und würfeln. Die Champignons putzen und klein schneiden, den Lauch putzen, in Ringe zerschneiden und in einem Sieb gründlich waschen.
3.
Die Butter in einem Topf erhitzen und das Hähnchenbrustfilet darin leicht gebräunt anbraten. Lauch und Champignons hinzufügen und ebenfalls anbraten. Kräftig salzen und pfeffern. Sahne und Crème fraîche einrühren und bei niedriger Temperatur ca. 10 Minuten kochen.
4.
In dieser Zeit den Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen. Den Inhalt des Topfes in einer Auflaufform verteilen, Eigelb und 2 EL Wasser verquirlen und den Rand der Form damit bepinseln. Den Teig auf einer bemehlten Fläche in der Größe der Form ausrollen und die Form damit bedecken. Dabei die Ränder gut andrücken. Im Backofen ca. 25 Minuten garen, bis der Teigdeckel goldbraun ist.
5.
In der Zwischenzeit den Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerteilen. In wenig kochendem Salzwasser zugedeckt 3-5 Minuten garen und zum Pie servieren.