Pikanter Kuchen mit Spinat und Ricotta

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Kuchen mit Spinat und Ricotta
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 10 min
Fertig
Kalorien:
670
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien670 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe2,7 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K247,1 μg(412 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure125 μg(42 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin10 μg(22 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C34 mg(36 %)
Kalium667 mg(17 %)
Calcium383 mg(38 %)
Magnesium70 mg(23 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod40 μg(20 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren26,9 g
Harnsäure60 mg
Cholesterin216 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
8
Für den Teig
425 g
30 g
225 g
2
2 EL
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
Für die Füllung
500 g
1000 g
1
fein gehackte Knoblauchzehe
1 TL
1 Prise
Für die Dekoration
150 g
1 Msp.
gekörnte Gemüsebrühe
2 EL
gehackte Petersilie

Zubereitungsschritte

1.
Den Ofen auf 180°C vorheizen.
2.
Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und in die Mitte eine Mulde drücken. In die Mulde den Zucker, die Butter in kleinen Stücken und das Eigelb sowie etwas Salz zugeben. Zu einem gleichmäßigen Mürbeteig verkneten, gegebenenfalls etwas Sahne unterrühren und eine Kugel formen. Anschließend für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
3.
Für die Füllung den Blattspinat waschen, blanchieren und grob zerhacken. Mit dem ausgedrückten Ricotta, dem Knoblauch, dem Salz und dem Pfeffer würzen. Den Mürbeteig ausrollen und mit 3/4 des Teiges den Boden und den Rand der Gugelhupfform auslegen. Die Spinatfüllung hineingeben und mit dem restlichen Teig bedecken. Das Ganze ca. 70 Minuten backen. Anschließend kurz abkühlen lassen, den Sicherheitsring abnehmen und den Ricotta Gugelhupf auf eine Tortenplatte stürzen. Den Ricotta gut abtropfen lassen, mit Gemüsebrühe abschmecken und mit der gehackten Petersilie um den Gugelhupf geben und servieren.