Pikanter Nudelsalat auf vietnamesische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Pikanter Nudelsalat auf vietnamesische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
279
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien279 kcal(13 %)
Protein4 g(4 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate62 g(41 %)
zugesetzter Zucker12 g(48 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,6 mg(5 %)
Vitamin K20,5 μg(34 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,7 mg(14 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure55 μg(18 %)
Pantothensäure0,6 mg(10 %)
Biotin3,3 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C46 mg(48 %)
Kalium478 mg(12 %)
Calcium50 mg(5 %)
Magnesium31 mg(10 %)
Eisen1,4 mg(9 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren0,1 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt19 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Möhre
1 Salatgurke
2 Schalotten
50 g Sojasprossen
3 rote Chilischoten
200 g Reisnudeln
6 EL Nuoc Cham-Sauce
Koriander- und Minze in feine Streifen geschnitten
Für die Nuoc Cham Sauce
5 Knoblauchzehen sehr fein gehackt
5 rote Chilischoten entkernt und sehr fein gehackt
50 ml Vietnamesische Fischsauce (Fertigprodukt aus dem Asialaden)
100 ml Wasser
50 ml Reisessig
50 g Zucker
1 große Zitrone Saft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Karotte und Gurke schälen und halbieren. Die Gurke entkernen, einmal durchschneiden und der Länge nach in feine Streifen hobeln oder schneiden. Die Karotte ebenfalls der Länge nach in feine Streifen hobeln oder schneiden. Schalotten schälen und in dünne Spalten schneiden. Sojasprossen waschen und abtropfen lassen. Chilischoten waschen, halbieren, entkernen und in Ringe schneiden. Ein paar Ringe zum Garnieren beiseite legen.
2.
Nudeln etwa 2 Min. in kochendem Salzwasser garen. Unter kaltem Wasser abschrecken, dann abschütten. Beiseite stellen.
3.
In einer großen Schüssel Nudeln, Gurken, Karotten, Nuoc Cham Sauce, Schalotten und Chili mischen. Auf Tellern anrichten und mit Kräutern und mit den beiseite gestellten Chiliringen bestreut servieren.
4.
Für die Soße alle Zutaten bis auf den Zitronensaft erhitzen, auf keinen Fall aufkochen lassen. Dann von der Herdplatte ziehen und abkühlen lassen. Wenn die Sauce kalt ist, den Zitronensaft einrühren.