6
Drucken
6
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Pistazien-Kokos-Makronen

mit Amaretto

Pistazien-Kokos-Makronen

Pistazien-Kokos-Makronen - Die verzeihliche Sünde zum Cappuccino

203
kcal
Brennwert
40 min
Zubereitung
2 h 10 min
Fertig
mittel
Schwierigkeit

Zutaten

für 40 Stück
Pitazienkerne online kaufen250 g Pistazienkerne
2 Eiweiß (S)
Salz
Jetzt kaufen!250 g Puderzucker
Jetzt bestellen:5 EL Kokosraspel
2 EL Amaretto
Einkaufsliste drucken
Die Bring-App speichert die Zutatenliste automatisch auf deinem Handy. So geht bequem einkaufen!

Küchengeräte

1 Backblech, 1 Schüssel, 1 Teelöffel, 1 Handmixer, 1 Stabmixer, 1 hohes Gefäß, 1 Backpapier, 1 Backofenrost

Zubereitungsschritte

Schritt 1/5
Pistazien-Kokos-Makronen Zubereitung Schritt 1

Pistazienkerne mit dem Stabmixer oder in der Küchenmaschine fein mahlen.

Schritt 2/5
Pistazien-Kokos-Makronen Zubereitung Schritt 2

Eier trennen (Eigelbe anderweitig verwenden). Eiweiße und 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handmixers leicht anschlagen, dann den Puderzucker dazugeben und 4-5 Minuten weiterschlagen.

Wie Sie ein Ei perfekt trennen
Schritt 3/5
Pistazien-Kokos-Makronen Zubereitung Schritt 3

Pistazien, Kokosraspel und Amaretto dazugeben, mit den Knethaken des Handrührers zu einer relativ festen Masse verkneten und 45 Minuten ruhen lassen.

Schritt 4/5
Pistazien-Kokos-Makronen Zubereitung Schritt 4

Die Masse mit zwei Teelöffeln im Abstand von ca. 2-3 cm auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche geben, noch einmal 15 Minuten ruhen lassen.

Schritt 5/5
Pistazien-Kokos-Makronen Zubereitung Schritt 5

Die Makronen im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft 130 °C, Gas: Stufe 1-2) auf der mittleren Schiene 18-20 Minuten backen. Auf Ofengittern abkühlen lassen und zum Aufbewahren zwischen Lagen von Pergamentpapier in Dosen schichten. Fest verschlossen und trocken gelagert halten sie sich etwa 3 Wochen.

Letzte KommentareAlle Kommentare

 
Mächte es mit Wasabis..cool & hot
 
Die Makronen sind sooo lecker, vorallem durch die Pistazien und den Amaretto! Aber doch ziemlich süß.. stört mich allerdings eher weniger. Ein Tipp: Die Pistazien schälen und dann in einem Sieb über einem Topf mit kochendem Wasser kurz die Haut weich werden lassen. Dann die Haut einfach abziehen - so werden die Makronen auch nicht rot!
 
Habe die Plätzchen mal ausprobiert und die sind super angekommen ! Meine nehmen nach dem Backen nur leier eine bräunliche Farbe an und sind leider nicht so grün wie auf dem Bild , aber am Geschmack hat das nichts geändert ;) Viel Spaß beim backen !
 
LECKER!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wichtig ungesalzene nehmen!!!
 
Die Makronen hören sich super lecker an. Wollte aber mal anmerken, dass einer dieser Kekse kaum 200 kcal haben kann :) Auf wie viele Kekse bezieht sich diese Angabe denn? Wäre gut zu wissen, damit man sich guten Gewissens ein paar mehr gönnen kann :) EAT SMARTER sagt: Die Kalorienangabe bezieht sich auf 3 Stück - so steht es auch untem beim Food-Check. Wir werden unsere Technik um Korrektur der Angabe oben im Kästchen bitten. Danke für den Hinweis.

Top-Deals des Tages

Papstar Fingerfood-Spieße / Holzspieße "Golf" (250 Stück) 12 cm, Naturholzspieße aus Bambus, für Grillgut, Pfanne, Fingerfood und Antipasti, stabil, gut zum Greifen durch breiteres Holzende #16730
VON AMAZON
Preis: 5,99 €
5,68 €
Läuft ab in:
AmazonBasics Messerset, 8-teilig
VON AMAZON
14,94 €
Läuft ab in:
Leifheit 23241 Salatschleuder, Edelstahl
VON AMAZON
Preis: 44,99 €
30,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages