Quarkpflänzchen mit Grünkohl

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Quarkpflänzchen mit Grünkohl
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
533
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien533 kcal(25 %)
Protein32 g(33 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate36 g(24 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe11,5 g(38 %)
Automatic
Vitamin A2 mg(250 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K1.656,3 μg(2.761 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure426 μg(142 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin16,9 μg(38 %)
Vitamin B₁₂1,5 μg(50 %)
Vitamin C218 mg(229 %)
Kalium1.142 mg(29 %)
Calcium573 mg(57 %)
Magnesium93 mg(31 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,1 mg(39 %)
gesättigte Fettsäuren10,8 g
Harnsäure131 mg
Cholesterin146 mg
Zucker gesamt10 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
2 Zweige
Thymian (ersatzweise 4 Stängel Petersilie)
500 g
Quark Schichtkäse oder Ricotta
150 g
Hartweizengrieß hell oder Vollkorn
2
Eier (Größe M)
2 EL
Für das Grünkohlgemüse
800 g
½ Bund
1 EL
1 TL
scharfer Senf
4 EL

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Thymian waschen und trocken schütteln, die Blättchen von den Zweigen streifen. Beides mit Quark, Schichtkäse oder Ricotta, Grieß und Eiern in eine Schüssel füllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und gründlich verrühren. Etwa 30 Min. stehen lassen.
2.
Inzwischen Grünkohl gründlich waschen. Die Blätter von den dicken Stielen abstreifen oder -schneiden und grob hacken.
3.
Das Butterschmalz in einer Pfanne heiß werden lassen. Aus der Quark-Grieß-Masse 8 Pflänzchen formen und in die Pfanne legen. Hitze auf die mittlere Stufe schalten und die Pflänzchen 5 Min. braten. Dann umdrehen und noch einmal so lange braten.
4.
Inzwischen in einem Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Grünkohl hineingeben und offen etwa 5 Min. sprudelnd kochen lassen.
5.
Zwischendurch die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden. Mit dem Zitronensaft, dem Senf und dem Öl verrühren und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Grünkohl in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Mit der Sauce mischen, zu den Pflänzchen essen.