Klassiker mal anders

Quesadillas mit bunter Salsa

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Quesadillas mit bunter Salsa

Quesadillas mit bunter Salsa - Snack-Ecken mit Pfiff – perfekt für den nächsten Tapas-Abend!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
351
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Diese feurigen Pfannenbrote bekommen durch Peperoni und Chili ordentlich Charakter. Das für ihre Schärfe verantwortliche Capsaicin bringt den Stoffwechsel auf Touren und steigert so die Fettverbrennung. Gleichzeitig fördert Allylsenföl aus Radieschen die Verdauung.

Um die Quesadillas mit bunter Salsa vegetarisch abzuwandeln, kann der Schinken durch dünne Champignonscheiben ersetzt oder einfach weggelassen werden. Wer die Schärfe aus Peperoni und Chili etwas abmildern will, reicht dazu einen erfrischenden Joghurt-Dip.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien351 kcal(17 %)
Protein22 g(22 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate23 g(15 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,2 g(11 %)
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K8,6 μg(14 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin4,7 mg(39 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure49 μg(16 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂1,1 μg(37 %)
Vitamin C78 mg(82 %)
Kalium354 mg(9 %)
Calcium474 mg(47 %)
Magnesium35 mg(12 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod32 μg(16 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren7,4 g
Harnsäure42 mg
Cholesterin35 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1
grüne Peperoni
1
kleine grüne Paprikaschote
1 Bund
5 g
Dill (1 Handvoll)
2 Stiele
2
4 EL
2 EL
80 g
1
1
150 g
Manchego am Stück (50 % Fett i. Tr.)
4

Zubereitungsschritte

1.

Für die Salsa Peperoni, Paprika und Radieschen putzen, waschen und fein würfeln. Dill und Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, 1 beiseitelegen, die andere längs halbieren und in Stückchen schneiden. Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Öl marinieren.

2.

Schinken in breite Streifen schneiden. Beiseitegelegte Frühlingszwiebel in feine Röllchen schneiden. Chilischote putzen, waschen, entkernen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Käse reiben.

3.

Eine große Pfanne ohne Fett erhitzen. 1 Tortillafladen hineinlegen. Je 1⁄4 von Schinken, Käse, Frühlingszwiebel, Knoblauch und Chili darüberstreuen und den Fladen zusammenklappen. Bei mittlerer Hitze 2 Minuten braten, sodass die Quesadilla goldbraun wird. Wenden und in 1–2 Minuten fertig braten. Im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft 80 °C; Gas: kleinste Stufe) warm halten.

4.

Die übrigen Quesadillas auf die gleiche Weise zubereiten. Quesadillas halbieren und mit der Salsa toppen.