Radieschen-Linsen-Aufstrich

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Radieschen-Linsen-Aufstrich
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 13 h 50 min
Fertig
Kalorien:
289
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien289 kcal(14 %)
Protein13 g(13 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate13 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K33,5 μg(56 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,3 mg(28 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure76 μg(25 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,9 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C38 mg(40 %)
Kalium367 mg(9 %)
Calcium77 mg(8 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren12,3 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Berglinsen
8 Radieschen
½ rote Paprikaschote
1 EL gemischte, gehackte Kräuter z. B. Petersilie, Thymian, Kerbel, Schnittlauch, Majoran
Salz
Pfeffer aus der Mühle
250 g Frischkäse
1 Msp. Vanillesalz
1 EL Zitronensaft
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Linsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag abgießen und in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgießen, abschrecken und abtropfen lassen. Die Radieschen und die Paprika putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.

2.

Mit den Kräutern und dem Frischkäse verrühren, die abgetropfeten Linsen unterziehen und das Ganze mit Vanillesalz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Mit frisch gegrillten Brotscheiben servieren.