Reispfanne mit Hähnchen und Kokos

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Reispfanne mit Hähnchen und Kokos
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
1048
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.048 kcal(50 %)
Protein67 g(68 %)
Fett24 g(21 %)
Kohlenhydrate137 g(91 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E2,8 mg(23 %)
Vitamin K29,3 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin37,9 mg(316 %)
Vitamin B₆1,7 mg(121 %)
Folsäure151 μg(50 %)
Pantothensäure3,6 mg(60 %)
Biotin17 μg(38 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C85 mg(89 %)
Kalium1.303 mg(33 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium167 mg(56 %)
Eisen5,6 mg(37 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren2,5 g
Harnsäure579 mg
Cholesterin124 mg
Zucker gesamt8 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
4
3 EL
200 g
200 g
1
600 g
Reis gekocht
250 ml
1 Bund
100 g
helle Sojasauce
weißer Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Hähnchenbrüste waschen, trocken tupfen und würfeln.
2.
Paprikaschote waschen, halbieren, putzen und klein würfeln.
3.
Frühlingszwiebeln waschen, putzen, Grün schräg in Stücke schneiden und beiseite legen, den Rest fein hacken.
4.
Hähnchen in heißem Öl anbraten, Reis zugeben und ca. 5-6 Min. unter Rühren zusammen braten.
5.
Dann Erbsen, Mais, Paprika und gehackte Frühlingszwiebeln zugeben. Kokosmilch angießen und etwa 5-6 Min. schmoren bis die Flüssigkeit fast ganz eingeköchelt ist. Zum Schluss Sprossen untermengen und mit Sojasauce sowie Pfeffer abschmecken. Mit Frühlingszwiebelgrün bestreut servieren.