Ricotta-Souffle mit grünem Spargel

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Ricotta-Souffle mit grünem Spargel
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
fertig in 1 h 5 min
Fertig

Zutaten

für
4
Für den Salat
500 g
2 EL
frisch gehackte Petersilie
2 EL
3 EL
Für die Sauce
2
1 EL
20 g
2 EL
geriebener Pecorino
Für die Törtchen
300 g
30 g
geriebener Pecorino
2
Olivenöl für die Förmchen
Pfeffer aus der Mühle
Neueste Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 175°C Umluft vorheizen.
2.
Für die Törtchen den Ricotta mit Pecorino und den Eiern glatt rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in geölte, feuerfeste Förmchen (Inhalt je 125 ml) füllen und im Ofen 20-25 Minuten goldbraun backen.
3.
Für den Salat das untere Drittel vom Spargel schälen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie, Zitronensaft und das Olivenöl untermengen und mit Salz würzen. Abgedeckt ziehen lassen und vorm dem Servieren nochmals abschmecken.
4.
Für die Sauce den Knoblauch schälen und mit Mixer mit Zitronensaft, den Pinienkernen und dem Käse fein pürieren, dabei das Olivenöl einfließen lassen bis eine sämige Sauce entstanden ist. Mit Salz abschmecken.
5.
Die Törtchen vorsichtig aus den Formen lösen und mit dem Salat auf einer Platte oder vier Tellern anrichten. Mit etwas Knoblauchsauce beträufelt servieren.

Video Tipps

Wie Sie grünen Spargel richtig waschen, putzen und schälen
Knoblauch richtig vorbereiten