Rinderbraten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rinderbraten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
6 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1068
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.068 kcal(51 %)
Protein46 g(47 %)
Fett65 g(56 %)
Kohlenhydrate74 g(49 %)
zugesetzter Zucker28 g(112 %)
Ballaststoffe7,2 g(24 %)
Automatic
Vitamin A2,1 mg(263 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E8 mg(67 %)
Vitamin K31,2 μg(52 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20 mg(167 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure34 μg(11 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin15 μg(33 %)
Vitamin B₁₂10,3 μg(343 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium1.537 mg(38 %)
Calcium93 mg(9 %)
Magnesium82 mg(27 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink11 mg(138 %)
gesättigte Fettsäuren25,4 g
Harnsäure291 mg
Cholesterin150 mg
Zucker gesamt71 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Rinderbrust flaches Stück (800 g-1 Rinderbrust)
4 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
500 g Möhren
200 g weiße Rosinen
100 ml Honig
2 EL Senf
1 EL Paprikapulver
4 EL Öl
200 ml Fleischbrühe
3 Zweige Rosmarin
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RinderbrustMöhreRosinenHonigSenfÖl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebeln abziehen, halbieren und in Scheiben schneiden. Die Karotten schälen, in 1 cm große Würfel schneiden. Die Rosinen in lauwarmem Wasser einweichen.
2.
Honig mit Senf und Paprikapulver mischen und das Fleisch darin marinieren, mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
3.
Das Öl in einer Kasserolle erhitzen, das Fleisch abtropfen lassen und im heißen Öl rundherum anbraten, mit der Hälfte der restlichen Marinade bestreichen und im auf 80°C vorgeheizten Ofen ca. 5 Stunden garen. Nach der Hälfte der Garzeit wenden und nochmals einstreichen. 1 1/2 - 2 Stunden vor Garzeitende das Gemüse zugeben und mit knapp 200 ml Fleischbrühe aufgießen, mit Rosmarin belegen und fertig garen.
4.
Zum Servieren das Fleisch auf dem Gemüse anrichten und mit Rosmarin garniert servieren.