Rinderbraten im Römertopf

3
Durchschnitt: 3 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Rinderbraten im Römertopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
383
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein42 g(43 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate4 g(3 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,9 g(6 %)
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Brennwert383 kcal(18 %)
Protein41,3 g(42 %)
Fett21,1 g(18 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
2 EL
2 EL
50 g
3
1 TL
Steinpilze -Hefebrühe
200 g
125 ml
400 ml

Zubereitungsschritte

1.

Braten mit Kräutersalz und Pfeffer würzen. Mit Senf und Tomatenmark bestreichen.

2.

Mit Kräuterbutter, Zitronenscheiben, Steinpilzhefebrühe, Suppengrün, Rotwein und Fond in den gewässerten Römertopf geben.

3.

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180°C, Gasherd: Stufe 2-3) im geschlossenem Römertopf 2 Stunden schmoren lassen.

4.

Sauce durch ein Sieb passieren, eventuell binden, abschmecken und zum Braten reichen.