Rindfleisch-Bohneneintopf

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch-Bohneneintopf
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
314
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic
Brennwert314 kcal(15 %)
Protein29 g(30 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate27 g(18 %)
Ballaststoffe10,1 g(34 %)
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K28,1 μg(47 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin12 mg(100 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure71 μg(24 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin9,4 μg(21 %)
Vitamin B₁₂4,8 μg(160 %)
Vitamin C39 mg(41 %)
Kalium1.199 mg(30 %)
Calcium113 mg(11 %)
Magnesium90 mg(30 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink6,4 mg(80 %)
gesättigte Fettsäuren3,9 g
Harnsäure216 mg
Cholesterin57 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischKidneybohneKartoffelMöhreMaisWirsing

Zutaten

für
4
Zutaten
125 g
weiße Bohnen
400 g
Rindfleisch Suppenfleisch
2
3
200 g
150 g
Mais Dose
200 g
festkochende Kartoffeln
200 g
2 Stangen
150 g
Pfeffer aus der Mühle
Saisonale Rezeptvideos

Zubereitungsschritte

1.
Die Bohnen über Nacht in Wasser einweichen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, einer Prise Salz und den Gewürzen in einen Topf geben, mit 1,5 l Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze 1-1 1/2 Stunden köcheln lassen. Dann das Fleisch aus der Brühe nehmen und diese passieren.
3.
Die Bohnen abgießen, abtropfen lassen und in der Brühe ca. 40 Minuten köcheln lassen.
4.
Die Kidneybohnen und den Mais über einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen.
5.
Die Möhren und Kartoffeln schälen und in kleine Würfe schneiden. Den Sellerie waschen, putzen und in schmale Scheiben schneiden. Den Kohl waschen, putzen und blättrig schneiden.
6.
Die Kartoffeln, Möhren, Sellerie und den Kohl zur Suppe geben und weitere 10 Minuten köcheln lassen. Dann die Kidneybohnen und den Mais zugeben, kurz erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Fleisch in Stücke schneiden, zur Suppe geben und in Schälchen angerichtet servieren.
Zubereitungstipps im Video